Allgemein Kultur Museum

Flensburger Schifffahrtsmuseum

Willkommen an Bord

Kontakt

Flensburger Schifffahrtsmuseum
Schiffbrücke 39
24939 Flensburg
Telefon: 0461 85 29 70
Fax: 0461 85  16 65
E-Mail senden 
Zur Website 

Info

Flensburg ist eine alte Hafenstadt. Im Schifffahrtsmuseum erfährt man alles über den Hafen und die Kaufmannshöfe, über Reeder und Kaufleute, über Werften und Schiffe, über Tauwerk und Takelage, über Maschinen und Motoren, über Maschinisten und Kapitäne und ihren Alltag auf See.
Hier gibt es also eine Menge zu erleben. Insgesamt sieben Ausstellungen und eine Sonderausstellung mit zahlreichen Stationen zum Ausprobieren, Anfassen, Hingucken, Hinhören und Staunen machen den Museumsbesuch zu einer spannenden Entdeckungsreise für kleine und große See(h)leute!

Öffnungszeiten & Preise

Di – So: 10 – 17 Uhr
Montags sowie Heiligabend, Weihnachten, Silvester und Neujahr geschlossen.

Informationen zu den Eintrittspreisen finden Sie hier.

Förderverein des Schifffahrtsmuseums

Im Jahre 1973 gründeten Flensburger Bürger den Verein zur Förderung des Flensburger Schifffahrtsmuseums mit dem Ziel, der großen Schifffahrtsgeschichte dieser Stadt einen würdigen Ausdruck zu verleihen.

Seitdem ist eine Menge passiert. Das Flensburger Schifffahrtsmuseum konnte im restaurierten historischen Zollpackhaus eröffnet werden. 1993 folgte das Rum-Museum, 1996 die Schifffahrtsbibliothek und 2012 die Erweiterung des Museums durch das Gebäude des ehemaligen Zollhauptamts. Gleichzeitig ist die Sammlung des Hauses im Laufe der Jahre kontinuierlich gewachsen.

Es hat sich viel bewegt und auch in Zukunft soll es voran gehen. Deshalb fördern wir die Arbeit des Schifffahrtsmuseums:

  • Neuerwerbungen von Sammlungsobjekten
  • Ausstellungsprojekte 
  • Forschungsprojekte
  • Museumspädagogische Arbeit
  • Publikationen