Highlight: Langbogenschützen, Haithabu

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Am 24.09.2022, 9:00 - 17:00 Uhr

Veranstaltungsort
Wikinger-Museum Haithabu

Kategorien

Der Preis beträgt EUR: Siehe Eintritt


Info:

Der Langbogen wurde in der Wikingerzeit für die Jagd, aber auch als Fernwaffe im Kampf eingesetzt. Der einzige bislang bekannte Fund eines vollständig erhaltenen Langbogens stammt aus Haithabu. Die überwiegend aus Eibenholz gefertigten Bögen waren außerordentlich leistungsfähig und konnten auf Distanzen bis zu 200 m schießen. Erfahrene Langbogenschützen aus dem Norden werden in Haithabu unterschiedlich große Bögen und verschiedene Pfeile demonstrieren. Parallell dazu wird man sich über Bogenbau und Pfeilherstellung informieren können.

Zur Website