Konzert: Matthieu Stepec – Klaviermatinee, Flensburg

Konzert: Matthieu Stepec – Klaviermatinee, Flensburg

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Am 02.02.2020, 11:15 Uhr

Veranstaltungsort
Kirche der Diako

Kategorien

Der Preis beträgt EUR: vor Ort


Info

Klaviermatinee mit Improvisation und Werken von Beethoven, Mendelssohn u. a.

Matthieu Stepec, geboren in Essey les Nancy, erlernte das Klavierspiel zunächst weitgehend autodidaktisch. Improvisation war deshalb ein wichtiger Teil seiner musikalischen Entwicklung, Erst mit 16 Jahren erhielt er systematischen Klavierunterricht .

In dieser Zeit nahm er erfolgreich an Wettbewerben teil. Auf der Suche nach neuer musikalischer Inspiration zog es ihn nach Berlin. Seit Oktober 2015 studiert er an der Universität der Künste Musiktheorie.

Trotz akademischer Ausbildung blieb die Improvisation ein wichtiger Bestandteil seines musikalischen Verständnisses. Die konservative, teilweise herabschauende Haltung des institutionalisierten Klavierspiels gegenüber der Improvisation führte jedoch dazu, dass er gerade dieses Element in seinen Konzerten wieder verstärkt zu integrieren versucht.

Alle Improvisationen in diesem Konzert sind frei, d. h. unvorbereitet.

Zur Website